Es ist die grösste Herausforderung für einen Zeichner, ein Comic zu Zeichnen. Die vergrösserung der Aufgabe ist enorm. Eine Figur zu Kreieren und sie auf einem Bild in Szene zu setzen ist für mich schon fast einfach. Für den Betrachter ist es kaum möglich, eine unbekannte Figur, in einem Bild, kennen zu Lernen. Damit dies möglich wird, muss ich als Zeicher, diese Figur von allen seiten Zeichnen, sie bewegen und sich ausdrücken lassen. Um zwei Figuren in einen Raum zu stellen, müssen die Proportionen, der Massstab und die Position jedes mal neu, festgelegt werden. Die muss aus allen Blickwinkeln möglich sein. Dafür braucht es Zeit, Geduld und Erfahrung